/images/librariesprovider14/receipesde/indian-tikka-salmon-1181x1181px.jpg?sfvrsn=218a1f0f_4

Tikka Lachs

Marinierte Lachsstücke mit einem Hauch von Gewürzen, begleitet von einem aufregenden Joghurt. Dieses Gericht ist großartig, wenn Sie ein Fan von Hühnchen Tikka sind.

  • 4
  • Portionen

  • 10M
  • Vorbereiten

  • 10M
  • Kochen

  • 20M
  • Insgesamt

Zutaten

  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Lachsfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 EL Tikka Currypaste
  • 100g Baby Spinat, gewaschen
  • 1 Packung Uncle Ben's Curry Reis
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 50g Gurke, gerieben
  • 1 Zitrone, halbiert
  • Handvoll frischer Koriander, gehackt

Anweisungen

  1. Den Lachs in eine Schüssel mit der Currypaste geben, vermischen, um den Fisch gründlich zu bedecken.
  2. Beiseite legen.
  3. Bereiten Sie den Joghurtdip zu, indem Sie den Joghurt mit der Gurke, dem Saft einer halben Zitrone, 1 EL gehacktem Koriander und etwas Salz und Pfeffer mischen.
  4. 1 EL Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze erhitzen.
  5. Den Lachs in die Pfanne geben und auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten bis er gar ist. Das restliche Öl bei mittlerer Hitze in eine andere Pfanne geben und den Spinat 3-4 Minuten, oder bis er zu schrumpfen beginnt, unter Rühren braten.
  6. Den Uncle Ben´s Reis kneten und in die Pfanne geben.
  7. 2 Minuten erhitzen, bis dieser durchgewärmt ist.
  8. Servieren Sie das Gericht, indem Sie die Spinat-Reismischung auf einen Teller legen und mit dem Tikka-Lachs belegen.
  9. Die restliche Zitrone in Keile schneiden und zusammen mit einem Klecks Joghurtdressing auf die Seite des Tellers legen.

Nährwerte

BESCHREIBUNG Menge pro Portion
Kohlenhydrate (g) 36,8
Cholesterin (mg) 94
Ballaststoffe (g) 4
Energie (kJ) 2536
Protein (g) 40,3
Zucker (g) 2,8
Gesamtfett (g) 29,5
Gesättigtes Fett (g) 5,4
Salz(g) 0,9


Wo kann ich es kaufen?

CURRYREIS

CURRYREIS

weitere Rezepte

Gebackener Honig & Soja Lachs
Limetten - und Ingwer-Garnelenspieße
Gegrillter Kabeljau