/images/librariesprovider14/default-album/vegane_pilzpfanne1181x1181px.jpg?sfvrsn=f1791d0f_0

Vegane Pilz-Reispfanne

Lass dich von der veganen Küche überzeugen und probiere unsere vegane Pilz-Reispfanne!

  • 4
  • Portionen

  • 10M
  • Vorbereiten

  • 10M
  • Kochen

  • 20M
  • Insgesamt

Zutaten

  • 200g Champignons
  • 100g Austernpilze
  • 12 Kirschtomaten
  • 60g Baby-Spinat oder TK-Spinat
  • 2 Koblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250ml Sojasahne 15% Fett
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 1 Kochbeutel Natur-Reis

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Pilze putzen. Champignons vierteln und Austernpilze halbieren.
    Tomaten und Spinat waschen. Tomaten vom Strunk befreien und halbieren.
    Knoblauch schälen und fein schneiden.
  3. Eine große tiefe Pfanne mit Öl erhitzen und Pilze und Knoblauch kräftig darin anbraten.
    Danach Tomaten und Spinat zugeben und alles kurz anbraten lassen.
    Anschließend mit der Sojasahne und der Brühe ablöschen und bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Alles mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. 
    Das Pilzragout und den Reis anrichten. Genießen!
    Tipp:
    Das Gericht kann mit frischer Kresse garniert werden.

Nährwerte

BESCHREIBUNG Menge pro Portion
Ballaststoffe (g) -
Energie (kCal) 551
Energie (kJ) 2294
Protein (g) 14
Gesättigtes Fettsaeuren (g) -
Kohlenhydrate (g) -
Davon Zucker (g) -
Fett (g) 34
Salz (g) -





Wo kann ich es kaufen?

veg-pilau

KOCHBEUTEL NATUR-REIS

weitere Rezepte

Chili con Carne
Mexikanischer Hühnchen Wrap
Gemüse-Fajitas